Häusliche Krankenpflege

Christine Hirsekorn GmbH

Unsere Leistungen

Wir unterstützen Sie bei der medizinischen Behandlungspflege bis hin zur Hilfe im Haushalt und der Beantragung von Pflegegeld.

Zu unseren Leistungen zählen:

Medizinische Behandlungspflege nach ärztlicher Verordnung:

  • Injektionen (s. c. und i. m.)
  • Kontrollmessung von Blutdruck, Blutzucker, Puls und Temperatur
  • Medikamentengabe / – überwachung
  • Gabe von Augentropfen und –salben
  • An- und ausziehen von Kompressionsstrümpfen
  • Wundversorgung / Verbandswechsel
  • Anlegen und ablegen von Kompressionsverbänden
  • Trachealkanülenpflege
  • Versorgung PEG-Sonde

Alle Leistungen der Pflegeversicherung:


  • Ganz- und Teilkörperwäsche, Duschen, Baden
  • Hilfe bei Darm- und Blasenentleerung
  • Prophylaxen (z.B. Thrombose-, Dekubitus-, Sturz-, …)
  • Hilfe bei Nahrungsaufnahme und mundgerechtes Vorbereiten
  • Körper- und situationsgerechtes Lagern und Betten
  • Begleiten bei Aktivitäten wie Arzt- und Therapiebesuchen
  • Mobilisation

 

Hauswirtschaftliche Tätigkeiten:

  • Reinigen der Wohnung (auch Hausordnung)
  • Pflegen der Wäsche und Kleidung
  • Hilfe bei der Zubereitung von Mahlzeiten
  • Einkaufen von Lebensmitteln und sonstigen Bedarfsgegenständen

 

Verhinderungspflege:

Verhinderungspflege nach § 39 SGB XI zur Sicherung der häuslichen Pflege bei Verhinderung der Pflegeperson bzw. als Entlastung für pflegende Angehörige.

  • Voraussetzung ist eine vorherige Pflegedauer von 6 Monaten
  • pro Kalenderjahr können bis zu 4 Wochen in Anspruch genommen werden
  • das jährliche Maximalbudget beträgt 1.612 Euro

 

Pflegeberatung:

Beratungsbesuche nach §37 SGB XI bei Bezug von Pflegegeld:

  • regelmäßige Beratung von pflegenden Personen und Angehörigen
  • Pflegegrad I bis III halbjährlich, Pflegegrad IV und V vierteljährlich
  • Kostenübernahme durch die Pflegekasse

 

Betreuungsleistungen:

Wir bieten Betreuungsleistungen für Personen mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz (Demenz). 
Durch eine aktivierende und qualitätsgesicherte Versorgung des Pflegebedürftigen soll pflegenden Angehörigen eine Möglichkeit der Entlastung geboten werden.

Sonstige Leistungen:

  • 24-Stunden-Rufbereitschaft
  • Zusammenarbeit mit Ärzten, Sanitätshäusern und anderen sozialen Einrichtungen
  • Hilfe bei Anträgen und Behördengängen
  • Medikamentenbestellung
  • Fußpflege, Friseur

 

Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gern!